Startseite zum Menü

Wer wir sind

Die Arbeitsgemeinschaft der Landjugendverbände Baden-Württembergs (AGL) ist der Zusammenschluss der Landjugendverbände in Baden-Württemberg. Sie besteht aus insgesamt acht Landjugend- bzw. Junggärtnerorganisationen, die in verschiedenen Regionen Baden-Württembergs und in unterschiedlicher Einbettung in Berufstand und Kirche tätig sind.

Die AGL versteht sich als erste Ansprechpartnerin, wenn es darum geht, außerschulische Jugendarbeit in den ländlichen Räumen Baden-Württembergs voranzubringen und den direkten Zugang und Austausch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu gestalten und zu verändern.

Nicht zuletzt sieht sich die AGL auch als "Anwältin" der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Land und vertritt auf politischer Ebene ihre Interessen.
 
Bund Badischer LandjugendBund Badischer Landjugend
Merzhauser Str. 111, 79100 Freiburg

0761 / 271 33 550
Website * Instagram * Facebook
Der Bund Badischer Landjugend e.V. macht überparteiliche Jugendbildungsarbeit im ländlichen Raum. Rund 4.000 junge Menschen engagieren sich auf Orts-, Kreis und Verbandsebene und werden so an demokratisches Denken und Handeln herangeführt. Durch unsere kreativen, politischen und vernetzenden Angebote stärken wir nicht nur ihre Persönlichkeit, sondern machen auch den ländlichen Raum insgesamt attraktiver.
 
Bund der Landjugend Württemberg-HohenzollernBund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern
Holzstraße 15/1, 88339 Bad Waldsee

07524 / 977980
Website * Instagram * Facebook
Der Bund der Landjugend Württemberg-Hohenzollern e.V. (BdL) ist mit rund 2500 Mitgliedern in über 60 Gruppen ein gemeinnütziger Träger der außerschulischen Jugendbildung in Baden-Württemberg. Neben der beruflichen, politischen, kulturellen und persönlichkeitsbildenden Förderung und Weiterbildung ist die Interessensvertretung der Jugend und jungen Erwachsenen im ländlichen Raum ein wesentliches Ziel von uns.
 
Evangelische Jugend auf dem Lande BadenEvangelische Jugend auf dem Lande
Schwarzwaldstraße 7, 79189 Bad Krozingen

07633 / 925570-33
Website * Instagram * Facebook
Die Evang. Jugend auf dem Lande Baden (EJL) vertritt speziell die Interessen der Evang. Kinder- und Jugendarbeit in den ländlichen Räumen Badens.
Unsere Arbeit ist geprägt vom christlichen Glauben und den Prinzipien der Freiwilligkeit, Partizipation und Selbstbestimmung.
Wir wollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Entwicklung und auf ihrem persönlichen Weg begleiten.
Wir verantworten Angebote für Kinder und Jugendliche, z.B. Fortbildungen, Freizeiten, Aktionstage, Walkaways, usw.. Zudem bieten wir unterschiedliche Materialien zur Ausleihe an.
 
Evangelischen Jugend auf dem Lande in WürttembergEvangelische Jugend auf dem Lande in Württemberg
Klosterstraße 12, 89143 Blaubeuren

07344 / 9608-20
Website
Die Evangelische Jugend auf dem Lande in Württemberg (ejl) ist die Evangelische Landjugendorganisation in Württemberg.
Sie vertritt die Interessen der ländlichen Jugend in der Kirche und zusammen mit den anderen Landjugendverbänden- in der Politik. Kooperation und Vernetzung sind unsere Hauptanliegen. Wir fördern Jugendarbeit in ländlichen Räumen in ihrer Vielfältigkeit. Die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie liegen uns besonders am Herzen. Gott lädt uns ein zum Leben, also engagieren wir uns in unserer Bildungs- und Freizeitarbeit um Achtsamkeit für unsere Mitwelt. Und nicht zuletzt fördern wir gemeinwesenorientierte und kulturelle Jugendarbeit auf dem Lande.
 
Junggärtner Baden-WürttembergJunggärtner Baden-Württemberg e.V.
Neue Weinsteige 160, 70180 Stuttgart

0711 / 64495-26
Website * Facebook
Die Junggärtner Baden-Württemberg e.V. sind der einzige Jugendverband im Gartenbau und vertreten die Interessen jungen Gärtner*innen (aller Fachsparten) und Floristen*innen in ganz Baden-Württemberg. Die Junggärtner geben jungen Menschen die Möglichkeit sich landesweit auszutauschen und so ihr eigenes Netzwerk zu erweitern. Durch Exkursionen, Seminare, Reisen und Fachveranstaltungen werden junge Menschen unterstützt, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.
 
Katholische Landjugendbewegung FreiburgKatholische Landjugendbewegung Freiburg
Okenstraße 15, 79108 Freiburg

0761 / 5144-238
Website * Instagram * Facebook
Die Katholische Landjugendbewegung Freiburg (KLJB) ist ein Verband, der Jugendliche aus dem ländlichen Raum von Tauberbischofsheim bis zum Bodensee verbindet. Der Verband, der auf Gruppen-, Bezirks- und Diözesanebene demokratisch organisiert ist, besteht zurzeit aus ca. 100 Ortsgruppen, in denen 2600 Mitglieder zwischen 14 und 27 Jahren ehrenamtlich aktiv sind. Wir stehen für Nachhaltigkeit, klugen Konsum und Spiritualität und setzen uns mit Europa- und Klimapolitik auseinander.
 
Katholische Landjugendbewegung Rottenburg-StuttgartKatholische Landjugendbewegung Rottenburg-Stuttgart
Alte Schulstraße 27, 88400 Biberach

07351 / 82908 - 34
Website * Instagram * Facebook
Die Katholische Landjugendbewegung Rottenburg-Stuttgart (KLJB) ist ein Kinder- und Jugendverband mit rund 3.500 Mitgliedern von 9 bis ca. 27 Jahren. Die aktuell 118 Ortsgruppen bilden die Basis der KLJB Rottenburg-Stuttgart. Sie schließen sich zu Bezirken zusammen, welche die mittlere Ebene der KLJB Rottenburg-Stuttgart darstellen. Bezirke und Ortsgruppen bilden gemeinsam den KLJB-Diözesanverband, der von einem gewählten Diözesanvorstand geleitet wird. Ziel der KLJB Rottenburg-Stuttgart ist es, junge Menschen auf dem Land zu verbinden und sie in ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen.
Die KLJB Rottenburg-Stuttgart e.V. ist anerkannte Trägerin der freien Jugendhilfe.
 
Landjugend Württemberg-BadenLandjugend Württemberg-Baden
Bopserstr. 17, 70180 Stuttgart

0711 / 2140 -131 bis 135
Website * Instagram * Facebook
Das Verbandsgebiet der Landjugend Württemberg-Baden e.V. erstreckt sich über Nordbaden und Nordwürttemberg vom Main-Tauber-Kreis bis zum Alb-Donau-Kreis und reicht westlich bis Karlsruhe. Der Verband wurde 1949 gegründet und umfasst heute rund 3.500 Mitglieder. Der Verband vertritt den ländlichen Raum in den Bereichen Agrarpolitik, Weinbau und Jugendpolitik und bietet zudem Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.